A ABG Frankfurt Holding  /  ABP - Administration des Bâtiments Publics  /  Actris GmbH  /  ADA Arriyadh Development Authority   /  AEFE - Lycée francais Victor Hugo de Francfort  /  Aeroflot  /  Akron Art Museum  /  Al Ain Wildlife Park & Resort  /  Alban Berg Stiftung  /  Ali Selmi Grundstücksgesellschaft  /  Alster Center, Objektverwaltung  /  ANSUT  /  E Erzdiözese Wien  /  A Architektursommer Rhein-Main  /  Architektursommer Rhein-Main  /  Art in Threads  /  ART INVEST Real Estate  /  ASE Amt für Straßenbau und Erschließung  /  V Verein Heart of Noise  /  Verein „Projekt Integrationshaus“  /  A Austro Control  /  Autobahn Tank & Rast  /  Autobahnkirche Siegerland e.V.  /  AXA Investment Managers Deutschland GmbH  /  B Barmherzige Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul  /  Barratt London  /  BATIGERE Île-de-France  /  Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW  /  benchmark  /  Best Hotels  /  Bestattung Wien GmbH  /  Betriebsgesellschaft SAP Arena  /  bfi Wien  /  BGA Allgemeine Immobilienverwaltungs- und Entwicklungsgesellschaft mbh.  /  BGT  /  Biennale Salzburg  /  BIG Bundesimmobiliengesellschaft  /  BMW Group  /  BNP Paribas Immobilier  /  Bond University  /  Börsenverein des Deutschen Buchhandels  /  Boston University  /  bouwfonds Immobilienentwicklung  /  Bouygues SA  /  Braun AG  /  Brose Fahrzeugteile  /  Brunner Immobilien  /  Burghauptmannschaft Österreich  /  bwsg  /  C Castra Grundstücksverwaltungsgesellschaft  /  Central Bank of Azerbaijan  /  CG Immobiliengruppe  /  Changsha Dawang Mountain Tourism Resort Center  /  Chartres aménagement, Frankreich  /  China International Architectural Biennal  /  citizenM  /  City 1 Grundbesitz GmbH  /  S Stadt Frankfurt  /  Stadt Bochum  /  Stadt Bonn  /  Stadt Busan, Südkorea  /  Stadt Calais, Frankreich  /  Stadt Charleroi, Belgien  /  Stadt Köln  /  G Gemeinde Courchevel, Frankreich  /  S Stadt Dalian, China  /  Stadt Dilbeek, Belgien  /  Stadt Feldkirch, Österreich  /  Stadt Danzig  /  Stadt Genk, Belgien  /  Stadt Gent, Belgien  /  Stadt Helsinki, Finnland  /  Stadt Kassel   /  Stadt Knokke-Heist, Belgien  /  Stadt Krefeld  /  Stadt Lille  /  Stadt München  /  Stadt Offenbach am Main  /  Stadt Oslo, Norwegen  /  Stadt Paris, Frankreich  /  Stadt Riedstadt  /  Stadt Saint-Nazaire, Frankreich  /  Stadt Salzburg, Österreich  /  Stadt Shenzhen, China  /  Stadt Wernigerode  /  Stadt Wertheim  /  Stadt Wiesbaden  /  C Cogedim  /  B Bürgerstiftung  /  C Compagnie de Phalsbourg  /  Competo Capital Partners  /  Conceptaplan  /  Conseil général du Cher  /  S Straßenbahn Herne-Castrop-Rauxel GmbH  /  C CORPUS SIREO  /  Cosyder Construction  /  D DBM & debis Immobilienmanagement  /  Deka Immobilien  /  Demathieu Bard  /  Département du Rhône  /  Deutsche Annington Immobiliengruppe  /  Deutsche Bahn AG  /  Deutsche Bank Gruppe  /  Development Partner AG  /  Dexia Banque Intern. du Luxembourg  /  DI Technologies  /  K Kreis Recklinghausen  /  D DomRömer GmbH  /  E Europäische Zentralbank  /  École Centrale  /  EG-WertInvest Hotelbeteilungs GmbH  /  Eidg. Finanzverwaltung EFW  /  Emerige, Société Parisienne du Nouvel Arsenal  /  EMPA Dübendorf  /  Entwicklungsgesellschaft Zollverein  /  Ertzberg  /  Esprit Europe  /  Établissement Public Paris Saclay  /  European Organisation for Astronomical Research in the Southern Hemisphere  /  Euroregionale 2008  /  Evangelische Kirchengemeinde  /  Evangelischer Regionalverband Frankfurt  /  F Fanuc Robotics Deutschland GmbH  /  FAY  /  B Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung  /  F Foire Internationale d'Art Contemporain (FIAC) 2013  /  FOM Real Estate  /  Fondation Jérôme Seydoux-Pathé  /  S Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen  /  F Frank & Partner, Mainufer Projektgesellschaft mbH  /  Frank Heimbau  /  Frank Niedecker  /  Frankfurter Aufbau AG  /  Frans Masereel Centrum  /  Fraunhofer Gesellschaft  /  Freie und Hansestadt Hamburg  /  FREO Financial & Real Estate  /  Fronius International  /  Füllbier GmbH  /  G GAG Ludwigshafen  /  Galerie Eva Presenhuber  /  Gallerie Torri  /  Garda Trentin Fiere SpA  /  Gaumont-Pathé  /  Gemeinnütziges Siedlungswerk  /  Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH  /  D Deutscher Wetterdienst  /  G gGmbH für Möbel, Kultur und Kunst   /  GL-Events  /  Grand Hotel La Strada  /  Groß & Partner  /  Grün Berlin GmbH  /  Grundstücksgesellschaft Bürogebäude Unterschweinstiege  /  Grundstücksgesellschaft Portikus Gbr.  /  GSI Gesellschaft für Schwerionenforschung  /  GTC Hungary Real Estate Development Zrt.  /  gwg Göttingen  /  H HA Hessen Agentur  /  Hadley Mace  /  HAV Eiendom AS  /  HaWoBau Hattersheim  /  HCR Straßenbahn GmbH  /  Heinz Hömmerich mit Bollinger + Grohmann  /  Hermès International  /  Hertel Investment  /  Hessische Staatsweingüter GmbH  /  Hessisches Baumanagement  /  Hochtief AG  /  Hôtel Le Bristol  /  Hybrid House Entwicklungsgesellschaft  /  Hyundai Motor Company  /  I IBA Internationale Bauausstellung Hamburg  /  ICF NOVEDIS  /  IGA Berlin 2017  /  Immofinanz  /  IMMOFINANZ Ismene Immobilien Vermietungs-Gesellschaft m.b.H.  /  Industrieschap Ekkersrijt  /  Innsbrucker Nordkettenbahnen  /  International Campus AG  /  Internationale Bauausstellung Bottrop  /  Internationales Musikinstitut Darmstadt   /  Internationales Musikinstitut Darmstadt  /  Investa Zwei  /  IVG Development  /  IVG THE SQUAIRE Parking  /  J jenawohnen  /  Johann Wolfgang Goethe - Universität  /  G Gebietsregierung Kaliningrad  /  K Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus  /  King Abdul Aziz City for Science and Technology  /  Königreich Saudi-Arabien  /  KKA Karlsruher Kongress- und Ausstellungs-GmbH  /  Klinikum Bremerhaven, Reinkenheide GmbH  /  Klinikum Darmstadt  /  Kochi Biennale Foundation  /  Kohlbecker Architekten & Ingenieure (Generalplaner)  /  KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft  /  Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg  /  KSP Consult  /  KT Corporation  /  Kunsthaus Graz AG  /  L La Biennale  /  Landwirtschaftliche Bundesversuchswirtschaften  /  LBB Niederlassung Koblenz  /  Le Fonds Belval  /  LEG Baden Württemberg  /  Lend Lease  /  LIDCO - Libyan Investment and Development company  /  LMBV  /  LWG Leinefelde  /  M Main Roads Western Australia  /  mainterra  /  Mainviertel Offenbach GmbH & CO KG  /  Maribyrnong City Council  /  Max Baum Immobilien  /  Max Frank GmbH & Co.KG  /  MCH Swiss Exhibition - Art Basel  /  Merck  /  Merton Wohnprojekt GmbH  /  Messe Frankfurt  /  Metz Métropole, Frankreich  /  MHK Group  /  Miba AG  /  Migros Freizeit Deutschland  /  MK2  /  MonArch Group  /  Monash University + MONSU Caulfield  /  Monash University Facilities and Services  /  Montana Tech Components AG  /  Mubadala Development  /  G Gemeinde Garges-lès-Gonesse, Frankreich  /  S Stadt Avignon, Frankreich  /  Stadt Basel, Schweiz  /  G Gemeinde Blankenheim  /  Gemeinde Kaltern, Italien  /  Gemeinde Doetinchem  /  Gemeinde Holzweißig  /  S Stadtgemeinde Innsbruck, Österreich  /  G Gemeinde Mehun-sur-Yèvre, Frankreich  /  M Metropolitana di Napoli, Italien  /  G Gemeinde Satteins Immobilienverw.GmbH  /  S Stadt Taiyuan, China  /  Stadt Wolfsburg  /  M Musée du Louvre  /  S Staatliches Bauamt  /  Staatliches Bauamt  /  N Nièvre Aménagement  /  NÖ Landesgartenschau Planungs- und Errichtungs-GmbH  /  North Jutland House of Music Foundation  /  Norwegian Property  /  Novartis Pharma AG  /  NS Grace Church  /  NUWOG Wohnungsgesellschaft   /  O OFB  /  Ogic - Immobilier d'entreprise  /  ÖVAG  /  P Paris Habitat  /  Pfarrgemeinde St. Gallus, Urberach  /  Penta Investments Limited oz  /  Peter Paul und Emmy Wagner- Heinz Stiftung  /  Philipp Hafner GmbH  /  Pluralis  /  Prisma Zentrum für Standort- und Stadtentwicklung  /  privat  /  Provincie Antwerpen  /  R Radio Télévision Suisse  /  Red Bull GmbH  /  Reformationsjubiläum 2017 e.V.  /  Région Alsace  /  Région Ile de France - SAERP  /  Région Nord-Pas-de-Calais  /  RIVP - Régie Immobilière de la Ville de Paris  /  RMIT Gallery - RMIT University  /  RMW Wohnungsgesellschaft Frankfurt II  /  E Erzbistum Paderborn  /  R Royal Melbourne Institute of Technology  /  Russische Föderation  /  K Kultusministerium der russ. Föderation  /  S Sal. Oppenheim jr. & Cie.  /  Sberbank  /  Schage Eiendom  /  Schauspielhaus  /  SCI Alleray  /  Science Park Saar GmbH  /  Senat für Bau- und Wohnungswesen, Berlin  /  Shenzhen Municipal Culture Bureau  /  Siemens AG  /  SIGNA  /  Sparkasse Gießen  /  Staatsbad Bad Oyenhausen  /  Städelsches Kunstinstitut  /  Stadtschulamt Frankfurt  /  Stadtwerke Düsseldorf  /  Stadtwerke Frankfurt am Main  /  L Land Baden-Württemberg  /  Land Berlin  /  Land Hessen  /  Land Niederösterreich  /  Land Vorarlberg  /  S Statsbygg  /  Stiftung Bauhaus  /  Stockland  /  H Hochschule für Technik Stuttgart  /  S Süwag Energie AG Höchst  /  SYSTRA  /  T TECE  /  TEX-FAB Digital Fabrication Alliance  /  Tishman Speyer Properties  /  Transport NSW  /  TU Darmstadt  /  U U+S Immobilien  /  UFA-Theater AG  /  Universitätsklinikum des Saarlandes  /  Universitätsklinikum Düsseldorf  /  H Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik  /  U Universität für angewandte Kunst  /  Universität Kassel  /  Université de Nantes  /  Universität Regensburg  /  UPG Urbane Projekte  /  V VAMED AG  /  Verein der Freunde der Evangelischen Kirche  /  VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt  /  Vienna DC Donau-City, Österreich  /  Viterra Development  /  Vitra Verwaltungs-GmH  /  Vivico Real Estate  /  Vorsetzenhörn Grundstücksgesellschaft  /  W WDR  /  Wien Museum Projekt GmbH  /  Wiener Städtische Allgemeine Versicherung AG  /  Wilma Wohnen  /  Wissenschaftsstadt Darmstadt  /  WISTA Management  /  Wolfgang Weiss Immobilien  /  Y Yongsan Development  /  Z ZDF  /  Zeit Stiftung, Ebelin und Gerd Bucerius  /  ZirkuTopia e.V.  /  Züblin

11. Dezember 2017, 23.15 Uhr

Architektur muss brennen!

Dokumentarfilm anlässlich des 75. Geburtstags von Wolf D. Prix.
Der Film illustriert COOP HIMMELB(L)AU's Philosophie und spezielle Entwurfsmethoden, die zu international bekannten Großprojekten wie z.B. der EZB in Frankfurt am Main, dem Musée des Confluences in Lyon oder dem Museum of Contemporary Art & Planning Exhibition (MOCAPE) in Shenzhen geführt haben.

Erstausstrahlung: Montag, 11.12.2017 um 23:15 auf ORF2 Kulturmontag

4. Dezember 2017

"Interloop", Wynyard Station, Sydney

Die neue 50 Meter lange Skulptur des Künstlers Chris Fox aus Sydney ist offiziell für das Publikum freigegeben worden. Sie wiegt mehr als fünf Tonnen und ist komplett aus seewasserfestem Aluminium gefertigt. Die Skuptur besitzt 244 originale Holzstufen und vier Kämme der ehemals hölzernen Rolltreppen der Station.

Bollinger + Grohmann ist stolz darauf, an der Umsetzung dieses faszinierenden Projekts beteiligt gewesen zu sein.

28. November 2017

Richtfest für die künftige Deichman Bibliothek in Oslo

Nahe der neuen Oper in Oslo soll die Deichmann-Bibliothek ein neues Haus bekommen. Dieses Projekt ist neben dem Neubau des Munch Museums ein weiterer Baustein in der Entwicklung des alten Hafen-Areals rund um die alte Oper.

Bollinger + Grohmann ist in beiden Projekten mit der Tragwerksplanung beauftragt.

November 2017

Ingenieurbaukunst 2018

Das Buch, herausgegeben von der Bundesingenieurkammer, präsentiert die spektakulärsten aktuellen Ingenieurbauprojekte weltweit, an denen deutsche Ingenieure wesentlichen Anteil haben.

Bollinger + Grohmann sind dieses Jahr mit Beiträgen über die ESO Supernova in Garching sowie das Provinciehuis in Antwerpen vertreten.

November 2017

Beispielhaftes Bauen im Main-Tauber-Kreis 2010 - 2017: Auszeichnung

für die Erweiterung der Gastronomie auf der Burg Wertheim mit punkt 4 architekten aus Kassel.

Bollinger + Grohmann waren für die Tragwerksplanung und Bauphysik verantwortlich.

Oktober 2017

Holzbaupreis Steiermark 2017: MIBA Forum Laakirchen

Wir freuen uns über den ”Holzbaupreis Steiermark 2017“ in der Kategorie "Holzbau grenzenlos" für den Entwurf von Delugan Meissl Architekten. Bollinger + Grohmann war für die Tragwerksplanung verantwortlich.

10. November 2017

Neuerscheinung im DETAIL Verlag: Visionäre und Alltagshelden

Begleitend zur Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden" im OVMF in München ist im DETAIL Verlag eine gleichnamige Publikation erschienen.

Neben einem historischen Überblick über die Entwicklung und Bedeutung des Berufs der Ingenieure und der Darstellung aktueller impulsgebender Projekte ergänzen in einem dritten Teil mehrere Essays zu verschiedenen Entwicklungen und Innovationen im Bauwesen.

Christoph Gengnagel (B+G und UdK Berlin) hat das Buch mit einem Beitrag über das Thema „Tragwerksgestaltung und Formfindungsprozesse" unterstützt.

10. November 2017 - 14. Januar 2018

Ausstellung im OVMF in München: Visionäre und Alltagshelden

Ingenieure spielen die Hauptrolle in der Ausstellung „Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft". Von der Historie kommend mit dem Schwerpunkt auf aktuellen Projekten werden Ingenieurpersönlichkeiten, deren Netzwerke und Innovationen sowie herausragende Bauwerke - darunter das Rolex Learning Center in Lausanne (Architekten: SANAA, Tokio; Tragwerksplanung: Bollinger + Grohmann) - vor dem Hintergrund der jeweiligen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Einflüsse gezeigt.

Das Oskar von Miller Forum in München präsentiert die Ausstellung in Kooperation mit dem M:AI - Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW.

6. November 2017

Bollinger + Grohmann Ingénierie mit neuer Adresse

Ab Montag, den 6. November ist Bollinger + Grohmann Ingénierie unter folgender neuen Adresse erreichbar: 15 rue Eugène Varlin, 75010 Paris.

Alle anderen Kontaktdaten wie Telefon, Fax, E-Mail und Web bleiben unverändert.

23. September 2017 - 25. März 2018

Ausstellungseröffnung: Auf ins Ungewisse

Peter Cook, Colin Fournier und das Kunsthaus
Die Ausstellung "Auf ins Ungewisse" zeichnet die Entstehung des Kunsthauses Graz nach und geht dabei dem Verhältnis zwischen visionären Ideen und deren Umsetzung nach.

Mit Arbeiten von Archigram, Bollinger + Grohmann, Peter Cook, Colin Fournier, Jessica Hausner, Niels Jonkhans, Mischa Kuball, Vera Lutter, Anna Meyer, realities:united, Isa Rosenberger, Gernot Stangl und Arthur Zalewski

Dauer der Ausstellung: 23.09.2017 - 25.03.2018
Ort: Space01

23. Oktober 2017

"Inventons la Métropole du Grand Paris": B+G zweimal unter den Gewinnern

Wir freuen uns über den doppelten Erfolg unserer Teilnahme in den Gewinnerteams des Wettbewerbs "Inventons la Métropole du Grand Paris".

Ein erster Preis wurde vergeben an Novaxia, Engie, Wilmotte & Associés für den Entwurf eines neuen 18.000 m² großen Kulturzentrums auf dem Gelände des ehemaligen Flohmarktes in Saint-Quen.

In Paris erhielt das Team um ZAC Paul-Bourget mit Financière Pichet, Atelier Kempe Thill, Atelier Dots Paysagistes und Toits Vivants einen ersten Preis für den Entwurf einer Einrichtung für den Bereich Kreislaufwirtschaft mit Fokus auf das Experimentieren.

Oktober 2017

Mit Teamwork zum KACST Headquarter

Beitrag von Klaus Bollinger, Manfred Grohmann und Simon Ruppert über das Headquarter der "King Abdullah City for Science and Technology" in der Jahresausgabe des Bauingenieurs 2017/2018.

Oktober 2017

Wettbewerb Heidelberg Convention Center: 2. Preis

für Nieto Sobejano Architectos, Berlin.
Bollinger + Grohmann waren hier beratend tätig.

Der 1. Preis ging an Degelo Architekten aus Basel, zwei 3. Preise wurden an Bez+Kock Architekten sowie 4a Architekten aus Stuttgart vergeben.

20. - 22. Oktober 2017

Norm-Architektur - Von Durand zu BIM

Vorträge im Rahmen des Symposiums:

BIM aus der Perspektive des Ingenieurs (Manfred Grohmann)
21.10.2017, 17:00 Uhr

Normen und Regeln beim Entwurf moderner und innovativer Fassaden (Daniel Pfanner)
22.10.2017, 14:30 Uhr

Genormtes Denken? (Manfred Grohmann)
Im Anschluss Diskussion mit Ministerialdirektorin Monika Thomas
22.10.2017, 18:00 Uhr

Ort: Deutsches Architekturmuseum Frankfurt am Main
Schaumainkai 43
Frankfurt/Main

20. Oktober 2017

Tragwerksgestaltung - Neue Entwurfsprozesse im konstruktiven Entwurf

Vortrag von Christoph Gengnagel (Bollinger + Grohmann, Institut für Architektur und Städtebau, UDK Berlin) anlässlich des 21. Dresdner Baustatik-Seminars: "Realität - Modellierung - Tragwerksplanung".

Ort: World Trade Center Dresden
Zeit: 10.15 - 10.45 Uhr

September 2017

Eröffnung der Lab City CentraleSupélec

Das Projekt der Ecole Centrale-Supélec in Paris wurde rechtzeitig zum Semesterbeginn 2017-2018 fertiggestellt.
Bollinger + Grohmann war für die Tragwerks- und Fassadenplanung verantwortlich.

Juli 2017

FOUR, Frankfurt am Main

Frankfurts neues Hochhausquartier FOUR entsteht auf dem einstigen DEUTSCHE-BANK-AREAL. Die Architektur der Gebäude wurde im Februar 2017 im Rahmen eines Wettbewerbs durch das niederländische Architekturbüro UNStudio entschieden.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Werner Sobek Frankfurt in ARGE die Tragwerksplanung erbringen zu dürfen.

Seit März 2017

Tomás Saraceno – in orbit

Die im März 2017 nach umfangreichen Erneuerungsarbeiten wiedereröffnete Installation wird noch bis März 2018 für die Besucher zu betreten sein. Die begehbare Netzkonstruktion in 25 Metern Höhe, ursprünglich unter Mitwirkung von Bollinger + Grohmann geplant, ist bereits seit 2013 im Düsseldorfer Ständehaus installiert.

15. September 2017

Eröffnung der Installation "Fountain" in St. Pölten, Österreich

Eine Lichtskulptur der Künstlerin Brigitte Kowanz wird den Wasserturm am ehemaligen Glanzstoff-Areal in St. Pölten dauerhaft in Szene setzen.
Bollinger + Grohmann waren in diesem Projekt mit der Tragwerksplanung beauftragt.

15. September 2017

Unser Berliner Standort mit neuer Adresse

Ab dem 18. September finden Sie unser Büro unter folgender Adresse:

Alt-Moabit 103 / 2.OG
10559 Berlin

11. September 2017

Richtfest für den künftigen Allianz Campus in Berlin Adlershof

Ein Jahr nach der Grundsteinlegung wurde am künftigen Hauptsitz der Allianz in Berlin am 11. September Richtfest gefeiert. Der von schneider+schumacher entworfene Bürokomplex wird 50.000 Quadratmeter Bürofläche umfassen, verteilt auf drei Gebäude, die durch zwei Fußgängerbrücken miteinander verbunden werden.
Fertigstellung ist für Ende 2018 geplant.

B+G ist mit der Tragwerksplanung beauftragt.

Neue Website online: Ingenieurtalente

Die von VBI-Landesverbänden unterstützte Website informiert über Berufsbild, Ausbildung und Ansprechpartner im Bereich des Bauingenieurwesens. Ziel der Macher ist es, junge Leute für den Bauingenieurberuf und den Arbeitsplatz Ingenieurbüro zu interessieren.