© Coop Himmelb(l)au

Gateway Gardens: Flying Garden Tower

City, Country
Client Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens
Architect Coop Himmelb(l)au
Services
Competition 2014, 1st prize

Acht finale Architekturentwürfe für vier Hochhausstandorte im neuen Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens wurden im Herbst 2014 auf der Expo Real in München vorgestellt. Die visionären Entwürfe sind das Ergebnis eines zweistufigen städtebaulichen Studienverfahrens, das im Februar 2014 von der Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens ausgelobt wurde. Von den insgesamt 16 teilnehmenden internationalen Architekturbüros kamen im Mai 2014 acht in die finale Runde.

Der Baukörper des Entwurfs der Coop Himmelb(l)au Architekten ist ein tordierter Turm mit einem Grundriss basierend auf einer Ellipse mit abgeflachten Seiten. Das Bauwerk mit einer Höhe von 67 Metern, 60 Meter Länge und 42 Meter Breite umfasst 18 oberirdische Stockwerke.