© Zaha Hadid Architects

Gateway Gardens: MK 7a (Competition)

City, Country Frankfurt, Germany
Client Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens
Architect Zaha Hadid Architects
Services Structural Engineering
Competition 2014, 1st prize

Acht finale Architekturentwürfe für vier Hochhausstandorte im neuen Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens wurden am 6. Oktober 2014 auf der Expo Real in München vorgestellt. Die visionären Entwürfe sind das Ergebnis eines zweistufigen städtebaulichen Studienverfahrens, das im Februar 2014 von der Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens ausgelobt wurde. Von den insgesamt 16 teilnehmenden internationalen Architekturbüros kamen im Mai 2014 acht in die finale Runde.

Der Hochhausentwurf von Zaha Hadid Architects wurde in enger Abstimmung zwischen Architektur und Tragwerk entwickelt. So konnte eine Tragstruktur entwickelt werden, die großzügigen Grundrisse zulässt und maximale Flexibilität für die Nutzung und die Leitungsführung der Haustechnik ermöglicht.