© Benthem Crouwel

Adidas Meet & Eat (Competition I)

City, Country Herzogenaurach, Germany
Client adidas Group
Architect Benthem Crouwel
Services Structural Engineering
Facts Total area: 11,000 m²
Competition 2014, Participation

Der vorgeschlagene Entwurf zeichnet sich durch seine enge Interaktion von Architektur und Tragwerk aus. Als wesentliches Element dient die Dachstruktur welche ausgehend von einem Flachdach in einem generativen Prozess dergestalt verformt wird, dass sie an dessen Abschluss übergangslos die Fassaden der einzelnen Nutzungseinheiten bildet.

Zentrale Konstruktionsmaterialien für das Tragwerk sind bei vorliegendem Projekt Stahl für die Dachstruktur und Stahlbeton für die Gründung und alle Tragelemente des Untergeschosses. Für das Dachtragwerk wird eine Gitterschale unter Verwendung von Quadrat- bzw. Rechteckhohlprofilen vorgeschlagen. Die Vertikallasten werden vom Dach-/Fassadentragwerk bzw. von Stahlstützen im verglasten Fassadenbereich in den Baugrund geleitet. Die Aussteifung der eingeschossigen Konstruktion im Erdgeschoss übernimmt die Gitterschale des Dachtragwerkes selbst sowie die Außenwände des Untergeschosses.