© B+G

Central ParX

City, Country Frankfurt, Germany
Year 2021–2024
Client ABG Real Estate Holding GmbH
Architect Christoph Mäckler Architekten
Services Structural Engineering

Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble der ODDO BHF Bank, das in den Jahren 1964-66 nach Entwürfen des Architekten Sep Ruf erbaut wurde, soll umgebaut und in seine geplante „Ur-Kubatur“ zurückgeführt werden. Ziel ist die Konzeption eines hochwertigen, modernen und nachhaltigen Bürokomplexes mit hoher Aufenthaltsqualität.

Das Bestandsobjekt umfasst fünf Gebäudeteile: das Hochhaus (A) mit 23 Ober- und zwei Untergeschossen, den angebundenen siebengeschossigen Langbau (B) mit einem Paternosteraufzug, ein zweigeschossiges Atriumgebäude (C), den Verbindungsbau zwischen A + B (D) und eine Tiefgarage (E).

Zu den Umbaumaßnahmen zählen Eingriffe in das bestehende Tragwerk, Sanierungsarbeiten und ggf. Instandsetzungen von bestehenden Bauteilen.