© B+G

Gymnasium am Mosbacher Berg

City, Country Wiesbaden, Germany
Year 2018–2023
Client City of Wiesbaden, Germany
Architect Bayer & Strobel Architekten
Services Structural Engineering
Facts GFA: 4,211 m²

Das Gymnasium am Mosbacher Berg hat ein neues Gebäude erhalten, das für die Verwaltung, Klassenräume und einen Mehrzweckraum eingerichtet wurde. Der südliche Bereich des Gebäudes wird auf drei Geschossebenen von Lehrpersonal, Sekretariat und Schulleitung genutzt, der nördliche Bereich steht für Unterrichtsräume der E-Klassen zur Verfügung. Beide Bereiche sind über einen Lichthof miteinander verbunden.

Das Gebäude ist in Massivbauweise ausgeführt und wurde im Erdgeschoss und den Obergeschossen mit Unterzugsdecken versehen. Die teilweise großen Deckenspannweiten sind durch sichtbare Betonträger hergestellt. Über den Fenstern verlaufende Brüstungen sind als tragende Unter- und Überzüge umlaufend in Stahlbeton ausgeführt. Die Fassade ist als vorgehängte hinterlüftete Klinkerfassade realisiert.