© KSP Jürgen Engel Architekten

Salle de Spectacle (Competition)

de | fr
City, Country Algiers, Algeria
Client Ministère de la Culture de la République algérienne
Architect KSP Engel
Services Structural Engineering
Facts Seats: approx. 12,000
Competition 2012, participation

Im Rahmen des Wettbewerbes wurde eine Multifunktionsarena entwickelt. In der Arena können neben Konzerten auch Sport- und andere Veranstaltungen für bis zu 12.000 Zuschauer ausgerichtet werden.

Das Gebäude mit einem ovalen Grundriss scheint auf der einen Seite vom Boden abzuheben und so den Eingang in das Foyer freizugeben. Der Veranstaltungssaal selbst wird durch radial angeordnete Fachwerkträger überspannt. Die massive Konstruktion der Tribünen und der Nebenräume dient als Auflager für das Dachtragwerk.

Die transluzente Fassade des Gebäudes ist als Raumfachwerk ausgebildet und stellt zugleich das Haupttragwerk dar, das den Eingangsbereich überspannt. Die frei tragende Konstruktion über dem Eingangsbereich wird durch einen Knick in der Fassade stabilisiert, gleichzeitig ist damit die Scheibentragwirkung des Daches sichergestellt.

Sports