© B&M Architektur

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

en | de
City, Country Wien, Österreich
Year 2012–2014
Client University College for Agrarian and Environmental Pedagogy
Architect B&M Architektur
Services Tragwerksplanung

Für die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik wurde ein zweigeschossiger Anbau mit drei neuen Seminarräumen und entsprechenden Nebenräumen errichtet. Im Zuge dieses Bauvorhabens wurde der energietechnisch unrentable, provisorische Anbau aus den 1970er Jahren an der Ostseite des Bestandsgebäudes abgebrochen und die beiden darin befindlichen Hörsäle in den Neubau integriert. Die barrierefreie Anbindung an den Bestand erfolgt im unteren Geschoss durch einen, mit einem Glasdach überdeckten Zugang zwischen dem bestehenden nordseitigen Eingang und im oberen Geschoss durch eine Rampe im Foyer. Für die vertikale Erschließung wurde eine einläufige Treppe im teilweise verglasten Treppenhaus realisiert.

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um einen zweigeschossigen Anbau mit Flachdach. Das untere Geschoss wurde in Massivbauweise aus Stahlbetonstützen und einer Stahlbetondecke hergestellt. Das obere Geschoss wurde in Leichtbauweise mit Holzstützen und einer Holzbalkendecke errichtet.

Bauen mit dem Bestand
Erweiterung
Holz