© Burghard Wittekopf

Weather Radar System

de | fr
City, Country Dreieich, Germany
Year 2007–2010
Client German Meteorological Service
Architect K + S Management
Services Structural Engineering
Facts Height: 50 m

Im Zusammenhang mit der Modernisierung seines Wetterradarverbunds hat der Deutsche Wetterdienst die derzeitige Anlage auf dem Frankfurter Flughafen durch einem neuen Turm auf dem Albanusberg in Dreieich-Offenthal ersetzt.

Der ca. 50 m hohe Turm, dessen Spitze mit einem verbesserten Radarsystem ausgestattet ist, wurde in Massivbauweise erstellt.